Seite 1 von 1

[Sammler] Dokumentationen und Reportagen

Verfasst: Di 15. Mai 2018, 00:30
von Anubiswaechter
Anlässlich dieser wie ich finde ausgesprochen gut gelungenen Berichterstattung, welche Wirkung kriegerische Konflikte auf Soldaten und andere Kämpfer haben, ein Sammler über Dokumentationen und Reportagen über militärische bzw. ähnliche Themen.







Das Fazit des Peshmerga-Kämpfers am Ende, wonach die Menschheit keine Waffen benötige und er (als gezeichneter Kämpfer) auf ewigen Frieden hofft, kann ich jedoch nicht teilen. Ich bin der Meinung, dass die Menschheit vielfältige Waffen verschiedenster Wirkformen benötigt und diese weiterentwickeln muss. Ich finde sogar auch, dass geächtete Waffen weiterentwickelt werden sollten, soweit die Gefahr einer ungewollten Wirkung gebannt werden kann. Was ich davon aber ganz klar trennen möchte, ist der Einsatz der Waffen und allem, was als Kampfmittel zweckmäßig zum Einsatz kommen kann. Ich spreche mich ausdrücklich dafür aus, Waffen, Waffensysteme, Kampfmittel, etc. pp. schnellstmöglich zu digitalisieren, zu robotisieren und zu automatisieren (zB. autonome/KI-gesteuerte Abwehr von Mörsergranaten durch MANTIS). Gerade auf diesem Feld sehe ich jedoch erheblichen politischen Handlungsbedarf. Dies mal als allgemeiner Diskussionsansatz in die Runde. Falls eine Debatte zustande kommt, kann man das Thema ja auslagern.

Re: [Sammler] Dokumentationen und Reportagen

Verfasst: Di 18. Sep 2018, 23:26
von Anubiswaechter
Fachbeitrag zur Zukunft des Kampfpanzers: